Plantaciones Edelman führt Schulung über großen Soldatenara und Wiederaufforstung durch

Schulung der Bevölkerung im Projektgebiet

Eine unserer Mitarbeiter hat am 10.07.2017 in der Grundschule von El Progreso (Birmania) einen Unterricht vor etwa 20 Kindern und einem Dutzend Müttern gehalten.
Es ging darum, die Bevölkerung für unser Projekt und den großen Soldatenara zu sensibilisieren.
Unser Projekt besteht bereits seit 2012 und wird noch lange Bestand haben.
Bei langfristig ausgelegten Projekten wie dem unseren ist die Akzeptanz in der Bevölkerung von immenser Bedeutung.

Unsere Mitarbeiterin Belén erklärte, dass wir Wald für diesen bedrohten Vogel anpflanzen und hoffen, dass es so wie früher in Zukunft wieder große Soldatenaras in der Gegend geben wird.

Vorbereitung weiterer Anpflanzungen von Bäumen (zum Verschenken)

Immer öfter verschenken Kunden unsere Bäume zu besonderen Anlässen. Daher pflanzen wir weiterhin Regenwald für Sie.

Wir haben mit der Pflanzung auf einem neuen Bereich unseres Wiederaufforstungsgrundstücks begonnen. Dieser Bereich ist in leichter Hanglage und wird von Wasserrillen durchquert. Wir haben eine neue Baumart namens wilder Tamarinde (dialium diguense) besorgen und pflanzen können. Zudem wurden viele Tempisque Bäume (Sideroxylon capiri) gepflanzt.

Seit kurzem gibt es auf unserer Homepage eine Funktion, mit der Sie sich für einen kleinen Aufpreis eine Baumart zum Verschenken aussuchen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.