Cocora

Guarea grandifolia – Synonyme: Guarea longipetiola und Guarea culebrana, span: Cocora oder Ocora

Der Baum wird bis zu 50m hoch. In Honduras wird allerdings eine maximale Höhe von 20m berichtet. Die Frucht ist kapselförmig und länglich oval und misst 2-4 cm.

Der gerade, zylindrische Stamm bildet Brettwurzeln aus und kann bis zu 180cm Durchmesser erreichen.

Zwischen Januar und Juli blüht der Baum mit großen Blütenständen auf.

Er kommt von Mexiko bis Südamerika vor sowie auf den karibischen Inseln.

Der Baum produziert ein qualitativ hochwertiges Holz, wächst sehr schnell und ist ein naher Verwandter des Mahagoni Baumes.

Er hat besseres Wachstum an schattigen Standorten.

Die Frucht dieses Baumes erfreut sich bei sehr vielen Waldbewohnern großer Beliebtheit: Affen, Nagetiere und Vögel.

Nachdem die Früchte auf den Boden gefallen sind, werden sie von der Larve Hypsipyla ferrealis und anderen befallen, was ein Keimen der Samen später verhindert.

Es wird berichtet, dass die Jarawara und Jamamadi Stämme im Brasilianischen Amazonasgebiet einen Rindenextrakt des Baumes als Zutat für Pfeilgift verwenden.

Schenken Sie mal etwas anderes. Warum nicht einen Regenwald Baum verschenken? Bei uns ist Ihr Regenwald Baum in den richtigen Händen und Sie können mit einem originellen Geschenk glänzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere