Fruchtproduktion, mehr Aufforstung und Baumbeschreibung

Guajakbaum mit ersten Früchten; wir forsten einen weiteren Hektar auf; wir haben eine neue Baumart ins Programm genommen und eine Beschreibung hinzugefügt.

Der Guajakbaum ist ein Hingucker. Wenn er in Blüte steht, was in Costa Rica zwischen Februar und März der Fall ist, wirft er alle Blätter ab und ist über und über in gelb „gekleidet“.
Diese Blüten werden dann zu länglichen bohnenartigen Schoten, die wie Büschel vom Baum hängen.

Früchte Tabebuia Guayacan
Die Früchte sind mit Pfeilen gekennzeichnet.

Auf unserem Wiederaufforstungsgrundstück in El Progreso ist nun nach nur 3 Jahren der erste Guajakbaum in die Produktion übergegangen (siehe Foto obendrüber). Dies ist nach dem Waldmandelbaum Ende 2017 der zweite Hartholzbaum, der Früchte produziert. Daneben produzieren auch die Baumjasmine und Sandbüchsenbäume (Weichholz).

Giessen von jungen Regenwaldbäumen
Das Wasser zum Gießen der Setzlinge wird mit einem Pferd gebracht.

Nach Ende der Trockenzeit in der wir auch mal „gießen“ mussten, regnet es seit Mitte Mai ergiebig. Die Vorbereitungen für das Aufforsten eines weiteren Hektars laufen. Heute erwarten wir eine Lieferung von Setzlingen aus einer Baumschule. Und auch die Baumschulen bei Nachbarn in El Progreso sind gefüllt mit seltenen Regenwaldbäumen.

Giessen von jungen Regenwaldbäumen
Einer unserer Mitarbeiter gießt mit einer Rückenpumpe die jungen Patenbäume mit Wasser.

Wir haben nun auch einige Katalox Bäume gepflanzt und weitere in der Baumschule für die nächste Pflanzaktion bereitstehen.
Heute wurde die Baumbeschriebung für diesen schönen Baum hinzugefügt. Speziell für Schmetterlingsfamilien bietet dieser Baum eine Heimat und Nahrungsquelle. Der Baum wird auch wegen seines bläulichen Kernholzes geschätzt. Bei uns wird er allerdings nicht gefällt werden.

Sie finden die ausführliche Beschreibung des Baumes hier.

Zusätzlich wurden einige neue Fotos bei den Baumbeschreibungen hinzugefügt.

Zusatzinfo: In nächster Zeit werden wir die neuen Baumfotos für Baumpatenschaften, die zwischen dem 01.04. und dem 30.09. abgeschlossen wurden, im Mitgliederbereich zur Verfügung stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.